Gästebuch

Im Gästebuch befinden sich 96 Beiträge (26.09.2017, 23:32:44 Uhr).
Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | admin
 
Von: Sami am: 15.10.2016 um 19:52:17 Eintrag: 96
Hallo. Tolle Seite ist das hier. Hat mir schon oft weitergeholfen.

Ich wollte mal fragen, warum bisher nur ein Report über die AZ-EQ5 zu lesen ist? Ist die noch so selten?

Viele Grüße
Homepage  
Von: Fadir am: 07.10.2016 um 16:45:27 Eintrag: 95
Pilze, Salmonellen, Viren, Bakterien und Schimmel sind gefährlich
 
Von: Andreas am: 01.10.2016 um 16:12:16 Eintrag: 94
Hallo Matthias,
Deine Datenbank ist mir sehr hilfreich.
Super Sache!!
 
Von: Reinhard am: 07.04.2016 um 10:34:16 Eintrag: 93
Hallo Matthias!
Ich bin noch relativ frisch auf diesem Gebiet und "spiele" momentan mit einem 90/900er Refraktor auf eq2 mit nachgerüsteter RA-Nachführung und einem 102er f/7 ED auf NEQ5 Goto. Bin total begeistert von den Bildern, die Du mit deinem ED80 schaffst. Da hab ich noch viel zu lernen :smile: . Mit dem Goto bin ich überwiegend fotografisch unterwegs mit einer ZWO ASI MC oder direkt mit Nikon D5100. Belichtungen werden oft schon ganz gut, nur mitm Stacken fuxt es mich noch ganz schön. Kannst Du mir sagen, mit welcher Software Du deine Einzelbelichtungen übereinander legst?
Schöne Grüße!
Reinhard
Icq  
Von: Matthias am: 03.12.2014 um 17:26:12 Eintrag: 92
Hallo Caspar,

ich teste die Montierungen nicht selbst. Ich besitze leider keine der genannten Montierungen.

Viele Grüße
Matthias
 
Von: Caspar am: 29.11.2014 um 19:53:04 Eintrag: 91
Hallo Matthias

Ich bin momentan auf einer High- End Montisuche. Eine GM 1000 wäre schon spitze, ev auch eine PARAMOUNT MyT Montierung . Es gibt jedoch überhaupt keine Info darüber wie die ist. Konntest Du mal eine MX+ von Paramount testen? Bis jetzt steht nur die ME bei dir in der fotografischen Montibank
vG Caspar
Homepage  
Von: Matthias am: 27.10.2014 um 20:24:12 Eintrag: 90
Hallo Jochen,

Du darfst Deklination nicht mit Polhöhe verwechseln. Die Deklination ist unabhängig vom Standort auf der Erde. Deklination 0° zB ist immer der s.g. "Himmelsäquator". Das ist im Prinzip der Erdäquator auf den Sternenhimmel projiziert: http://www.bomhard.de/jaipur/10.html . Folglich ist DEC +90° = Nordpol. Die "Polhöhe" dagegen ist standortbezogen. Ich gehe davon aus, dass Du eine Polhöhe von ca 49° hast. Ich bin bei 48,5° :smile: .

Knicksäulen sind etwas empfindlicher, was Schwingungen angeht, als gerade Säulen, aber immer noch stabiler als 3-Bein-Stative. Sie braucht nahezu zwingend ein stabiles Fundament und sollte aus Rohrmaterial bestehen. Was die Kombinationen der Winkel betrifft sieht es wie folgt aus (für Polhöhe 49°): Du gehst mit einem 1. Rohr vom Fundament mit 41° schräg nach oben (90° - 49° = 41°), dann mit einem 2. Rohr 90° zurück (41° + 49° = 90°). Die Länge der Rohre muss den Platzbedürfnissen angepasst werden. Der Schwerpunkt der belasteten Montierung sollte über dem Fundament liegen.
Das gilt aber alles nur für Montierungen, bei denen eine Polhöhe von 90° eingestellt werden kann(!).

Soweit erst mal?

Viele Grüße
Matthias
 
Von: Jochen am: 26.10.2014 um 19:25:55 Eintrag: 89
Hallo Matthias,
der Deklinationswinkel ist schon klar :smile: .
Da ich bei der Knicksäule ja erst den "Knick" brauche und dann einen Gegenwinkel, wollte ich fragen, ob es Erfahrungen über Stabilität und abhängige winkelkombis gibt.
LG jochen
 
Von: Matthias am: 25.10.2014 um 12:55:03 Eintrag: 88
Hallo Jochen,
ich weiß jetzt nicht genau was Du mit "Winkel kombinieren" meinst. Weiter: meinst Du eine Polhöhe von 49°?

Viele Grüße
Matthias
 
Von: Jochen am: 20.10.2014 um 19:50:45 Eintrag: 87
Hallo matthias, habe mit Interesse und wachsender Begeisterung deinen Montibeitrag im Forum gelesen. Du hattest ja mal eine Knicksäule erwähnt. Gibt es da Berechnungen oder Erfahrungswerte, wie ich z.B. die Winkel bei einer Dec von 49° kombiniere.
Liebe Grüße und Respekt
Jochen
 
Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | admin
PHP Scripte & Webdesign: www.hinnendahl.com

Valid XHTML 1.0